B-Weiblich – Souveräner Sieg

Souveräner Sieg in heimischer Halle unserer B Mädels gegen den TV Todtnau 46:20 (25:12)

Das zweite Heimspiel unserer Mädels sollte genauso erfolgreich wie das erste bestritten werden. Nach kurzer Spielzeit hat sich die Überlegenheit unserer Mädels deutlich abgezeichnet und führten in den ersten Spielminuten schon deutlich. Die Gäste aus Todtnau wurden förmlich überrannt und konnten mit nur zwei Auswechselspielerinnen dem Tempo nicht stand halten.

Somit ging es mit einem deutlichen Vorsprung von 13 Toren in die Pause.

In der zweiten Halbzeit ließen unsere Mädels nicht nach und drückten weiterhin aufs Tempo und erarbeiteten sich durch die Abwehr und gute Paraden unserer zwei Torhüterinnen einfache Tore.

Auch im Angriffsspiel, wenn das Tempo raus genommen wurde, haben unsere Mädels schöne und einfache Lösungen rausgespielt.

Leider war in der zweiten Halbzeit, durch die hohe Führung die Konzentration etwas weg, sodass sich einige Fehler und vergebene Torchancen einschlichen.

Alle auf der Bank kamen zum Zug bei diesem Spiel und jede brachte ihre Leistung aufs Feld und konnten zum Heimsieg beitragen.

Diesen Schwung wollen wir mit ins nächste Spiel nehmen und daran anknüpfen.

Es spielten:

Nele Sorg (4), Shauna June Heuken, Alyia Spoo (11), Isabelle Scherer (4), Marie Luisa Stumpf (8), Janne Fehringer (3), Xenia Lehn (5), Tina Schlund (Tor), Selina Haid (2), Katharina Reisch (2), Anna Hoffmann (3), Magdalena Maunz (Tor), Celine Frölich(3) und Lena Zeininger (1).

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Letzte Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner