Spielbericht B-Weiblich gegen SG Kappelwindeck/Steinbach

Verlorene zwei Punkte unserer B-Weiblich in Bühl gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach (12:14) 31:27

Zum ersten Saisonspiel unserer Mädels fuhren wir mit fast vollzähligen Kader nach Bühl mit dem
Willen zwei Punkte mit an See zu nehmen.

Unsere Mädels kamen in den ersten Minuten gut ins Spiel, eroberten Bälle in der Abwehr und kamen
ins Tempo. Leider war das effektive Wurfglück nicht auf unserer Seite, sodass der Ball nicht oft genug
im gegnerischen Tor versenkt werden konnte. Trotz alldem gingen wir mit einem zwei Tore
Vorsprung in die Pause.

Der Ball wollte auch in der zweiten Halbzeit nicht so oft ins Eckige, dazu kamen auch noch
Unkonzentriertheit und Nervosität. Aus diesen Gründen konnten sich unsere Mädels nicht mit letzter
Konsequenz absetzten und ließen die Gegner wieder ran kommen.

Trotz guter Paraden und mehreren Minuten in Überzahl wollten die zwei Punkte nicht mit nach
Hause genommen werden und so wurde das Spiel aus der eigenen Hand gegeben.
Die Wurfeffektivität und die Abwehr werden im Training aufgearbeitet, sodass unsere Mädels beim
nächsten Spiel in Baden-Baden am 02.10.22 hoffentlich die zwei Punkte an den See nehmen können.


Es spielten:
Nele Sorg, Alyia Spoo (5), Isabelle Scherer (2), Marie Luisa Stumpf (10), Janne Fehringer (2), Xenia
Lehn (2), Tina Schlund (Tor), Julia Schnell (1), Katharina Reisch (4/2), Anna Hoffmann (2), Celine
Frölich und Lena Zeininger.

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Letzte Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner